Montage Deckenelemente

Die Montage der Deckenelemente erfolgt ohne Verwendung von Auflageträgern zwischen den Elementen, die vorher aufwendig verlegt werden müssen. Die EPS Elemente mit Blechprofileinlagen werden mit Nut und Feder dicht gestossen verlegt. Hierzu ist kein Kran erforderlich, die Elemente lassen sich problemlos von Hand verlegen.

Bis zu 100 m² Deckenfläche incl. Bewehrung kann in einer Stunde von einem Mann verlegt werden. Die Elemente können bis 4 m Spannweite ohne Abstützung für die Montage direkt begangen werden.

Zum Begehen von Spannweiten grösser 4 m und für die Betonierarbeiten werden die Elemente wie bei konventionellen Systemen von unten abgestützt.

Sehen Sie mehr hierzu in den folgenden Bildern. Sie können die Bilder als Galerie durchlaufen lassen oder sich von Bild zu Bild klicken.

Vorbereitung Deckenelement

Anheben des Deckenelements

Anheben des Deckenelements

Anheben des Deckenelements

Ausrichten des Deckenelements

Ansicht montierter Deckenelemente

Draufsicht verlegte Deckenelemente

Seitenansicht verlegte Deckenelemente

HEITZ Deckenelemente (Styropor® und Neopor®)

Montiert mit Blechprofilen, bestückt mit Stabbewehrung, Bewehrungsmatte und Dachlatte

HEITZ Deckenelement schrittkontinierlich gefertigt

Mit fest eingeschäumten Blechprofilen.